In 8 Tagen

Kino im Taubenhof - "Paula"

Der Taubenhof zeigt das biografische Filmdrama "Paula". Die Handlung: Die Handlung setzt deutlich vor 1900 ein, als die zeichnerisch bereits vorgebildete Paula mit Anfang zwanzig beschließt, sich nach Worpswede zu begeben. Dabei setzt sie sich gegen den Vaters Carl Woldemar Becker durch, der eine vorbereitende Ausbildung auf die Rolle einer Ehe- und Hausfrau lieber gesehen hätte. Die Ausbildung bei Fritz Mackensen befriedigt sie nicht, so dass sie schnell eigene Wege sucht und sich mit der zwei Jahre jüngeren Clara Westhoff anfreundet. Später lernt sie auch Rainer Maria Rilke und Otto Modersohn, der sich als Witwer seit kurzem allein um seine kleine Tochter kümmern muss, kennen und freundet sich auch mit ihnen an. Otto nimmt Paula gegen Mackensen in Schutz, der Paulas starken Drang nach künstlerischer Freiheit strikt ablehnt. Damit entspinnt sich eine Romanze, in der Otto zaghaft bleibt, die aber dennoch in eine Heirat der Beiden mündet. Enttäuscht davon, dass Otto sie nicht zur „Frau“ – und damit Mutter – machen will, entflieht Paula nach fünf Ehejahren schließlich zu Clara und Rilke nach Paris. Otto lässt dies zu, gestattet ihr brieflich selbst einen Liebhaber, bekräftigt dabei aber umso mehr seine Liebe. Finden Paula und Otto noch einmal zueinander? Kartenreservierung unter taubenhof@ruehls.info Einlass ab 19 Uhr.

Termine im Überblick

Kontakt

Taubenhof Gut Cadenberge
Graf-Bremer-Straße 33
21781 Cadenberge
Deutschland

Webseite: www.taubenhof-cadenberge.de/Veranstaltungen/Kino-Kultur

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.